Allgemein

Matcha Eis aus Lust auf Genuss – Japanisch kochen

My Instagram Post 06 March 2017

Matcha-Eis.

Eigentlich mach ich Matcha sehr. Leider ist mir das Eis nicht gelungen – ich poste es aber trotzdem. Mehr Realismus und so. Sicher ist dir auch aufgefallen, dass ich meine Bilder kaum style – ja da gibt es ganz andere. Aber ich will, dass man sieht, wie das Essen wirklich aussieht. So gut wie ungeschönt. Ich will keine Foodfotografie machen, sondern kochen.

Oder eben Eis machen. Bis jetzt habe ich nur einmal Eis gemacht – ein Limetten Sorbet. Das ist auch gelungen. Erfahrungen habe ich in dem Gebiet also kaum. In dieses Eis kommt Eigelb – die Masse wird bei kleiner Hitze eingedickt. Ich sag es mal so: Mir ist das an dem Wochenende noch gelungen, für Pasteis de Nata. Aber hier ist mir einfach das Eigelb geronnen. Tja. Pech gehabt. Ich hab es trotzdem fertig gestellt und eingefrohren. Aber irgendwie hatte ich dann keine rechte Lust mehr auf den Geschmack. 🙁

1 thought on “Matcha Eis aus Lust auf Genuss – Japanisch kochen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.