Linguine carbonara mit Fleischbällchen
Allgemein

Linguine alla carbonara di salsiccia S. 106 aus dem Kochbuch Jamie Oliver – Genial Italienisch

My Instagram Post 04 June 2017

Linguine alla carbonara di salsiccia – Linguine mit Speck, Eiern und Wurst. Tatsächlich habe ich dieses leckere Gericht bei meinen Eltern gekocht. Das Kochbuch und ich sind also auf Reisen gegangen. Und auch wenn ich schon über 30 bin und seit vielen Jahren selbst dafür sorge, dass ich nicht verhungere, waren sie skeptisch.

Das Kind will kochen!?

Leider konnte ich nirgendwo echte rohe Salsiccia bekommen – aber Jamie Oliver ist so lieb, im Kochbuch direkt zu empfehlen, dass man auch rohe Schweinsbratwürste nehmen kann. Und die gibt es in meiner schwäbischen Heimat natürlich zu finden.

Man nimmt das Innere der Würste und macht daraus die Fleischbällchen. Die sind wahnsinnig lecker – mein Kind hat mir alle weggegessen.

Die Soße schmeckt herrlich sahnig und zitronig. Eigentlich bin ich nicht der weltgrößte Carbonara Fan, aber diese hat mich überzeugt. E una coca cola.

Das Rezept findest du in Jamie Oliver – Genial Italienisch. Inzwischen schon fast ein Klassiker im Kochbuchregal, oder? Im Mai 2017 habe ich es getestet.

1 thought on “Linguine alla carbonara di salsiccia S. 106 aus dem Kochbuch Jamie Oliver – Genial Italienisch”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.