Allgemein Kochbuchtest

Kochbuchtest „Zuckerfrei – die 40 Tage Challenge“

Diesmal habe ich nicht zum Monatsanfang begonnen, sondern mitten drin. Einen Monat lang lief der Kochbuchtest ‚Zuckerfrei – die 40 Tage Challenge“. Allerdings habe ich nicht komplett die Challenge gemacht, sondern Rezepte testen. Ich dieses Buch nicht ganz ohne Grund gewählt. Ich musste ein bisschen auf meinen Magen acht geben und wollte mit dem Verzicht auf Zucker ausprobieren, ob es dann besser wird. Das Buch von Hannah Frey hatte ich vor Kurzem gekauft – ein…

Continue reading

Allgemein Kochbuchtest

Kochbuchtest „Zeit für Brot“

Hallo Brot! Ich stelle mich mit dem Kochbuchtest noch einmal dem Thema Brotbacken und Sauerteig….mit dem Kochbuch bzw. Backbuch von Zeit für Brot. In Berlin kennt den Laden jeder – zumindest in Ost-Berlin. Leider ist das Rezept für die köstlichen Schnecken nicht drin. Aber um ein bisschen alte Heimat mit nach Stuttgart zu nehmen, habe ich mir vor unserem Umzug nach Stuttgart dieses Buch mitgenommen. Noch einmal vielen Dank an die Kollegen und Kolleginnen, die…

Continue reading

Allgemein Kochbuchtest

Fazit: Kochbuchtest „von einfach zu brilliant“ von Donna Hay

Ist es übertrieben zu sagen: Donna Hay ist meine Oprah Winfrey des Essens? Sie ist vielleicht nicht die perfekteste Köchin der Welt, aber für mich ist sie eine große Inspiration. Immer im Rahmen des einfach zu Erreichenden, immer lecker, immer schön anzusehen. Ich bin wirklich wahnsinnig verliebt in ihre Kochbücher, ich kann es nicht anders sagen. Deshalb habe ich mich auf den Kochbuch Test Donna Hay von einfach zu brilliant gefreut! Nachdem es in der…

Continue reading

Allgemein Kochbuchtest

Fazit: Kochbuchtest „Herdwärme“ von Okka Rohd

Im Januar habe ich angefangen, das Buch „Herdwärme“ von Okka Rohd zu testen. Ich hatte es auf Instagram entdeckt, dann habe ich irgendwo darüber gelesen (hat da ihr Mann über ihre Liebe zum Kochen geschrieben? Wo was das nur?). Dann habe ich Okka entdeckt und ihre wunderbaren Texte unter anderem auf Slomo, ihrem Blog. Diese ersten Begegnungen haben sich zu so einer Art Girl-Crush entwickelt, ich gestehe es ehrlich. Vor allem durch die Lektüre von…

Continue reading

Allgemein

Schamandra – Rote-Beete-Salat S. 42 im Kochbuchtest von Malakeh

Wir waren auf eine Gartenparty eingeladen – und ich habe mich direkt gefreut, ein paar Abnehmer für meine Experimente zu finden. Der Schamandra Salat mit rote Beete kam sehr gut an. Allerdings habe ich ihn etwas entschärft. Ich habe das originale Dressig mit viel Knoblauch gemacht und noch eines mit Granatapfelsirup und Sumach. Beide habe ich separat mitgenommen – so blieb der Salat knackig und jeder konnte wählen, wie er ihn essen will. Ich bin…

Continue reading

Allgemein

Shawarma Rezept S. 141 im Kochbuchtest von Malakeh

So etwas habe ich noch nie ausprobiert zu kochen. Meine Familie musste dran glauben und mit mir testen – aber alle waren begeistert. Die Marinade für das Fleisch duftet schon so toll nach all den Gewürzen – dazu gibt es sowas wie arabisches Ajoli und Tortilla in Ermangelung von richtigen Fladenbrot. Ich konnte leider nichts anderes in der bayerischen Provinz finden. Immerhin. Ich frag mich allerdings, ob ich eine Grillpfanne hätte nehmen sollen. Oder die…

Continue reading

Allgemein

Humus Bilaban – Hummus mit Joghurt S. 12 im Kochbuchtest Malakeh

Auch das Rezept für Hummus hab ich fürs Familienfest getestet. Vor allem meine Cousine hat sich sehr gefreut und war direkt Fan! Das war auch der Favorit meines Papas. Von wegen, der Schwabe isst nur, was er kennt! Ich fand, durch den Joghurt war der die das Hummus extra lecker. Allerdings hatte ich Bedenken, dass es schneller schlecht wird. Hat dazu irgendjemand vielleicht Erfahrungen? Mehr zum Kochbuch „Malakeh – Sehnsuchtsrezepte aus meiner syrischen Heimat“. findest…

Continue reading

Allgemein

Harrah Esbao – Linsen mit Nudeln, S. 56 im Kochbuchtest von Malakeh

Harrah Esbao wir wohl eigentlich nicht mit Nudeln gemacht. Aber Malakeh und junge Frauen in Syrien allgemein sparen sich wohl heutzutage, aufwändig den Teig für das Originalgericht zu machen. Irgendwie war ich trotzdem enttäuscht – ich hätte ja gerne das Rezept komplett gekocht. Es war dennoch sehr lecker. Tatsächlich ist das die orientalische Variante von Linsen mit Spätzle irgendwie. Ich weiß allerdings, dass das knusprige Brot meiner syrischen Freunde immer viel fettiger und knuspriger ist.…

Continue reading

Allgemein

Dwaejigogi Chaesobokkum. Gebratenes Schweine(hack)Fleisch mit Gemüse S.47 im Kochbuchtest Das Korea-Kochbuch

Tatsächlich sieht du hier sowas ähnliches wie Dwaejigogi Chaesobokkum, denn eigentlich wird das Gericht nicht mit Hackfleisch sondern mit Fleischstreifen gemacht. Aber ich habe mal kurz Hackfleisch verarbeiten müssen und ein bisschen improvisiert. Heraus kam so etwas wie koreanisches Chili – ohne Bohnen aber mit Gemüse. Es was köstlich! Bisschen scharf im Abgang – perfekt! Vor allem wunderbar ausbalanciert diese Schärfe. Ich bin außerdem extrem froh, dass ich im Asia Laden in koreanische Chili-Paste investiert…

Continue reading

Allgemein

Chaesojapchae. Koreanischer Glasnudelsalat S. 30 im Kochbuchtest von Das Korea-Kochbuch!

Diesen leckeren sommerlichen Glasnudelsalat hab ich inzwischen schon zweimal gemacht! So köstlich, schnell und einfach! Einmal waren sogar die Schwiegereltern zu Besuch und waren voll begeistert – vor allem weil Schwiegermama im Moment entschlackt. Das Rezept zum Nachkochen findest du hier. Die Glasnudeln mit dem gebratenen knackigen Gemüse und dem Soja Dressing – das ist einfach eine wahnsinnig lecker Kombination. Ich kann dir das „Korea Kochbuch“ allein deshalb schon aus vollem Herzen empfehlen. Ich habe…

Continue reading