Allgemein News & Ideen

Die große Weihnachtsaktion!

In der Adventszeit teste ich das neue Buch von der wunderbaren Donna Hay „Modern Baking“. Vielen Dank dem AT Verlag für das Rezensionsexemplar. Ich freue mich schon total.  Aber wie soll ich so viel essen wie ich backen will? Ich brauch dringend deine Hilfe! Beim Essen und auch beim Spenden sammeln! Bis 24.12.2018 läuft diese Aktion – sei dabei!

Stuttgart – ich brauche Unterstützung beim Essen

Wie du vielleicht weißt, wohne ich seit diesem Jahr in der schönen Metropole am Neckar. Und deshalb gilt dieser Aufruf allen in Stuttgart:

Wer möchte einen Kuchen geschenkt bekommen? First come – first serve. Ich backe für dein Büro – da freuen sich die KollegInnen! Und dort gibt es sicherlich mehr willige Abnehmer als in meiner kleinen Familie. Wir stoßen hier an unsere Grenzen

Spenden willkommen

Weil Weihnachten ist, ich längst ge-whamt wurde (das ist, wenn man „Last Christmas“ unfreiwillig hören muss) und mein Blog schließlich „Kuchen oder Weltfrieden“ heißt, sollten wir das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Wer in den Genuss eines Kuchens kommt oder einfach das Herz am rechten Fleck hat, ist herzlich eingeladen, sich an meiner Spendenaktion zu beteiligen. Wir sammeln während der Laufzeit des Tests – bis Weihnachten – gemeinsam möglichst viel Geld, dass dann komplett in den Jemen fließt.

Ich sammle auf Leetchi – das ist sicher, transparent und einfach. Das gesamte Geld fließt dann an die Aktion Deutschland hilft.

Deine Hilfe für den Jemen

Im Jemen, das ist neben dem Oman und unterhalb des reichen Landes Saudi Arabien auf der arabischen Halbinsel, herrscht eine humanitäre Katastrophe. Millionen Menschen leiden Hunger – zwei Drittel der Bevölkerung sind vom Hungertod bedroht. In den letzten zweieinhalb Jahren sind geschätzt 85.000 Kleinkinder unter 5 an Hunger und Krankheiten gestorben. Man spricht davon, dass diese Schätzung sehr konservativ ist – es also eher mehr.

Dort wütet zudem die größte Cholera Epedemie in der Geschichte der Menschheit. Das muss man sich langsam durch den Kopf gehen lassen. DER MENSCHHEIT.

Ja, auch ich sehe viel zu oft weg. Denn wenn man wirklich darüber nachdenkt, kann man eigentlich nur heulen.

Hunger als Kriegswaffe im Jemen

Seit 3 Jahren wütet dort ein Bürgerkrieg. Lebensmittel werden als Waffe benutzt – oder besser deren Mangel. Der Nachbar Saudi Arabien kontrolliert den Warentransfer und die Währung im Jemen zerfällt. Es gibt Essen, aber keine kann es kaufen. Ich finde das extrem perfide.

Komm, wir teilen ein bisschen

Ich teile mit dir meinen Kuchen, Stuttgart. Melde dich bei mir, schreib mir warum du und dein Büro einen Kuchen haben solltet. Und dann backe ich was Leckeres. Ergebnis ohne Gewähr. 😉

Teilst du auch ein bisschen mit? Unterstütze die Weihnachtsaktion von Kuchen oder Weltfrieden auf Leetchi. Lass uns die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Jeder Euro zählt und ich eine Chance für jemanden im Jemen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.