Das Rezept für diesen leckeren japanischen Salat mit Sesam-Dressing findest du auf kuchenoderweltfrieden.de
Allgemein Rezepte

Rezept: Grüne Bohnen und Karotten in weißem Sesam Dressing

Rezept: Grüne Bohnen und Karotten mit weißem Sesam Dressing

Dieses einfache kleine Rezept für Grüne Bohnen und Karotten in weißem Sesam Dressing hat mich total umgehauen im Kochbuchtest von „Washoku – Japanisch Kochen Zuhause“ von Kimiko Barber. Deshalb möchte ich es gerne mit dir teilen. Es ist dezent im Geschmack und leicht gemacht. Gleichzeitig schmeckt es so herrlich nach weiter Welt und Japan. Es mag im Kochbuch selbst fast unscheinbar sein und war vielleicht gerade deshalb so eine schöne Überraschung.

Sagst du mir, wie du es fandest?

Die Zutaten für 4 Portionen

100 g dünne grüne Bohnen
1 mittelgroße Karotte, geschält
2 EL helle Sojasauce
4 EL Sesamsamen
1 TL Zucker
1 EL helle Sojasauce

Die Zubereitung

4 EL Sesamsamen und 1 TL Zucker in einem suribachi oder Mörser zu einer Paste zerreiben. 1 EL helle Sojasauce untermischen. Das ist das Dressing.

Bohnen waschen, putzen und halbieren. Karotte mit einem Julienneschneider (oder Spiralschneider) in 3 cm lange feine Streifen schneiden. Gemüse nach Sorten getrennt 2 Min. in leicht gesalzenem Wasser blanchieren und dann abschrecken. Abtropfen.

Gemüse in einer Schüssel mit den 2 EL Sojasauce vermengen und vorsichtig ausdrücken.

Gemüse dann in eine andere Schüssel geben und mit dem Dressing mischen. Fertig!

Ohisii desu!

Mehr zum Kochbuch “Washoku – Japanisch Kochen Zuhause“ und meinem Kochbuchtest findest du hier.

1 thought on “Rezept: Grüne Bohnen und Karotten in weißem Sesam Dressing”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.