Der Kochbuch Podcast mit Cettina Vicenzino

Cettina Vicenzino zu Gast im Kochbuch Podcast

Das Kochbuch ‚Sizilien in meiner Küche‘ von Cettina Vicenzino habe ich dir hier schon ausführlich vorgestellt. Ich war begeistert, das ist kein Geheimnis. Denn schon beim Kochbuchlesen war mir klar, dass es hier auch hinter dem Kochbuch etwas zu entdecken gibt. Alle Texte, alle Rezepte, alle Bilder sind von Cettina selbst gemacht worden. Vor allem ihre Bildsprache finde ich erstaunlich. Denn die Gerichte haben dadurch eine ganz eigene Ästhetik.

Außerdem gab es eine wunderbare Begegnung mit Cettina – gemeinsam mit Agnes Prus – auf der Frankfurter Buchmesse 2019. Nach einem „Ich bin auch da“ auf Instagram haben wir uns am Stand ihres Verlags DK getroffen – ein Blind Date, das ein voller Erfolg war. Es war klar: Diese Frau MUSS in den Kochbuch Podcast.

Deshalb habe ich mich auch besonders gefreut, dass sie meine Einladung zu einem gemeinsamen Gespräch angenommen hat.

Am Ende haben wir nicht nur über italienische, toskanische, sizilianische Küche und Kochen gesprochen. Sondern sind vor allem davon, dass Kunst eben nicht von Können kommt, sondern dass Kunst visualisiert, was man sagen möchte. Und dass Essen und Kunst dafür ein Mittel sein kann.

Ich hoffe wirklich sehr, dass ich Cettina Vicenzino bald wiedersehen darf – wenn die Zeiten wieder leichter werden. Bis dahin vertreibt dir vielleicht diese Folge des Podcasts und vielleicht auch Cettinas Instagram Account ein bisschen die Zeit. Bleib gesund.

About The Author


Christina

Christina isst und kocht gerne. Vor allem, weil leider oft das eine das andere bedingt. Bis jetzt hat sie alle erfolgreich davon überzeugen können, sie könne kochen. Mal sehen, wann das auffliegt. Wenn sie Glück hat, findet sie zuhause auch irgendwen, der beim essen helfen möchte. Christina lebt und arbeitet in Berlin. Auf Grund ihres schwäbischen Migrationshintergrundes würde sie es sich aber natürlich niemals anmaßen, sich als Berlinerin zu bezeichnen. Aber vielleicht ist sie die einzig wahre Prenzelschwäbin aka Mitte Mutti.

1 Comments

Leave a Comment